Der Verein „Kulturnetz eigenART e.V.“ wurde Anfang 2008 gegründet um das kulturelle Leben in Eilenburg zu bereichern und um anderen Vereinen und Institutionen bei Ihren Vorhaben mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dabei ist der Verein und seine Mitglieder für alle Arten und Formen von Kultur offen.

Wir arbeiten zwar hauptsächlich auf musisch – kultureller Ebene, aber wir beteiligen uns auch gern an der Organisation von z.B. Volley- oder Fußballturnieren, Vereinsfesten.


Ziel unserer Arbeit ist es – wie es der Name bereits erahnen lässt – ein Netzwerk mit verschiedenen kulturellen Institutionen in Eilenburg und der Region zu schaffen und einen Austausch an Erfahrungen zu ermöglichen, sowie zwischen den einzelnen Akteuren zu vermitteln und quasi „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben.


Unser größtes Anliegen ist dabei die Jugendkultur – mit ihrem weiten Spektrum an Angeboten und Anforderungen stellt sie einen interessanten Arbeitsbereich und Grundpfeiler unserer Kultur dar. Hier sehen wir unsere soziale und gesellschaftliche Verantwortung, sowie die Möglichkeit maßgeblich mitzuwirken.

Wesentlicher Bestandteil ist hierbei die Musik – sie ist gerade für Jugendliche eine Identifikationsform und entspricht ihrem Bedürfnis sich auszudrücken.

"(Die) Musik drückt (das) aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." - Essay (1864): William Shakespeare


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!